Replica Sets

MongoDB unterstützt Replica Sets seit der Version 1.6.
Ein Replica Set ist eine Gruppe von MongoDB Instanzen.
Diese Gruppe besteht aus einem Primary und mehreren Secondaries.

Der MongoDB Daemon muss entsprechend gestartet werden um mit Replica Sets zu arbeiten, der Parameter –rest wird für das Webinterface benötigt.

Anschliessend startet man mongo und initialisiert die Replikation.

Man kann weitere Server in die Gruppe hinzufügen und wieder entfernen.

Mit der Funktion rs.conf() kann man sich die aktuelle Konfiguration ausgeben lassen.

Die help Funktion gibt alle verfügbaren Kommandos aus.

Den Status des Replica Sets kann man sich mit der status Funktion anzeigen lassen.

Jede mongod Instanz hat eine eigene local Datenbank, die Daten zur Replikation enthält.

Die aktuelle Konfiguration steht in der local Datenbank.