HD44780 LCD Modul

Das HD44780 hat zwei Zeilen mit je 16 Zeichen zur Darstellung.
Es ist ein Industriestandard für diese Art von Bildschirmen.

P1060033

Das HD44780 hat 16 Pins, man kann es mit 4 und 8 Bit steuern.
In der Tabelle ist zu sehen welche Pins mit dem Raspberry Pi verbunden werden.

HD44780 Raspberry PI
VSS – Ground Pin 6 – GROUND
VCC – (+5V) Pin 1 – 3.3V
VE – Contrast adjustment Pin 6 – GROUND
RS – Register Select Pin 26 – SP10 CE1 N
RW – Read/Write Pin 6 – GROUND
EN – Clock (Enable) Pin 24 – SP10 CEO N
D0 – Data Bit 0  
D1 – Data Bit 1  
D2 – Data Bit 2  
D3 – Data Bit 3  
D4 – Data Bit 4 Pin 12 – GPIO 18
D5 – Data Bit 5 Pin 16 – GPIO 23
D6 – Data Bit 6 Pin 18 – GPIO 24
D7 – Data Bit 7 Pin 22 – GPIO 25
BLA – Backlight Anode (+) Pin 1 – 3.3V
BLK – Backlight Cathode (-) Pin 6 – GROUND

Nachdem alles verkabelt ist sollte das Display nach dem einschalten aufleuchten.

P1060046

Daten und Kommandos werden über die 8 Data Pins und RS gesendet. RS teilt dem Modul mit ob die 8 Data bits Daten oder einem Kommando zugeordnet werden.

Um Daten und Kommandos and das Modul zu senden:

  1. Enable auf 1 setzen
  2. RS und D0-D7 setzen
  3. Enable auf 0 setzen

Zwischen den Operationen muss eine kurze Zeit gewartet werden.

RW ist an GROUND angeschlossen, da nur geschrieben aber nicht gelesen werden soll.

Mit einem Python Skript kann man nun Informationen auf dem HD44780 darstellen.

P1060053